Spielbank Berlin – Poker-Winter-Turnier vom 20. und 21. Februar 2004

Am 20. und 21. Februar 2004 wurde in der Spielbank Berlin das Poker-Winter-Turnier ausgetragen. 29 Teilnehmer lieferten sich über zwei Tage, an vier Tischen, spannende Duelle. Auf Grund der regen Beteiligung konnten insgesamt 37.200 Euro Preisgelder ausgespielt werden. Im spannenden Finale hatte letztendlich Herr Vafa M. das große Glück auf seiner Seite und belegte den ersten Platz vor Herrn Nguyen St.

Der zusätzlich von der Spielbank Berlin angebotene Jack Pot in Höhe von 25.000 Euro kam nicht zur Auszahlung. Diesen hätte man mit einem Royal Flush in Pik knacken können. Der Jack Pot für das nächste Hausturnier – welches am 18. und 19. Juni 2004 in der Spielbank Berlin stattfindet – hat sich somit auf 30.000 Euro erhöht.

Unser Haus freute sich über ein positives Feedback der Teilnehmer und aller anwesenden Gäste.

Quelle: Spielbank Berlin