Das Casino Velden bietet 2004 in allen Vollmondnächten ganz besondere Gewinnchancen

Mit der Superchance auf einen Lancia Ypsilon

Seit Jahrtausenden inspirieren die mystischen Urkräfte des Mondes, insbesondere in der Vollmondnacht, die Menschheit. Das Casino Velden bietet 2004 in allen Vollmondnächten ganz besondere Gewinnchancen.

In der Vollmondnacht am Freitag, 6. Feber 2004 erhält jeder Casinogast für ¤ 21,- Begrüßungsjetons oder Münzen im Wert von ¤ 25,-, einen Gutschein für einen Vollmonddrink und eine Teilnahmekarte für das Lucky Moon Gewinnspiel mit der Chance auf den Glücksgriff in die Jetonkiste und die Superchance auf einen Lancia Ypsilon.

In jeder Vollmondnacht wird um 23.00 Uhr ein Gewinner ermittelt, der mit einem Griff in eine bis obenhin mit Jetons gefüllte Jetonkiste die Höhe seines Gewinnes selber bestimmen kann und zusätzlich mit der Superchance einen Lancia Ypsilon am Glücksrad „erdrehen“ kann.

Weiters werden unter allen anwesenden Casinogästen eine Jacques Lemans Mondphasenuhr mit Kalenderfunktion aus der Serie „Las Vegas“, ein exklusiver Aktenkoffer aus Leder und Holz von Richwood sowie ein Vollmond Dinner & Casino für 2 Personen ausgespielt.

Auch die Ovedasso Casino- und Congressgastronomie lässt sich durch den Vollmond inspirieren und bietet zum Preis von ¤ 52,- ein exquisites 4-Gang-Menü kreiert von Küchenchef Marcel J. Vanic, Begrüßungsjetons oder Münzen im Wert von ¤ 25,-, ein Glas Hochriegl Sekt sowie ein Brieflos an.

Casino Velden, Am Corso 17, 9220 Velden, Alexander Thoma, Tel.: 04274/2064-110