Zauberer konnten Fortuna nicht verblüffen – ISA-GUIDE.de

Zauberer konnten Fortuna nicht verblüffen

Großer Gästeandrang in der Spielbank Bad Neuenahr zur Silvesternacht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Verzaubern ließen sich in der Silvesternacht die Gäste der Spielbank Bad Neuenahr von den beiden Magiern „Mr. Brown“ und „Magic Macke“ mit verblüffenden Seil- und Münzentricks und überraschenden Kartenkunststückchen.

Nur auf Fortuna hatten sie keinen Einfluss, verteilte die Glücksgöttin auch nach dem Jahreswechsel unerbittlich unparteiisch ihre Gunst. Eine Änderung zu Silvester kam bei den Gästen ganz groß an. Die Spielbank-Gastronomie verwöhnte mit einem üppigen Silvester-Buffet die Spielbankbesucher erstmals direkt in den klassischen Spielsälen. Ganz enorm war der Andrang am Buffet aber nicht nur wegen der gegrillten Salmsteaks und der Champagner-Trüffel-Schnitten.

Denn der Besuch in der Silvesternacht war trotz der Grade unter dem Gefrierpunkt auf den Straßen „sehr gut“, wie Spielbank-Marketingleiterin Sandra Berns hoch erfreut vermerkte. GMI.

Bildzeile 1+2: Mit Kartenkunststückchen wurden die Gäste im Casino in der Silvesternacht verzaubert. Foto: Gerrit Mitter