11. Deutsche Poker – Meisterschaft

Vorrunde in der Spielbank Bad Zwischenahn

Am 31.10. und 01.11.2003 steht in der Spielbank Bad Zwischenahn ganz im Zeichen der Karten während der Vorrunde zur „11. Deutschen Poker – Meisterschaft 2003“.

Diese wird auch noch in den Spielbanken Berlin, Hamburg und Schenefeld ausgetragen. Bei diesem größten Poker – Event wird an drei Pokertischen um Preisgelder und die Fahrkarte nach Berlin gespielt.

Dort treten am 14. und 15. November 2003 32 Qualifikanten zum Super – Finale um den Titel des „11. Deutsche Poker – Meisters“ an.

Zunächst aber werden in der Spielbank Bad Zwischenahn an den beiden Tagen mehr als 20 Spieler um die besten Karten und um die Qualifikation zur „11. Deutsche Poker – Meisterschaft“ kämpfen.