Casino Berlin informiert: Casino Berlin lädt zum Deepstack-Pokerturnier vom 2. bis 4. März

Berlin, 21. Februar 2012. Vom 2. bis 4. März bittet die Spielbank am Fernsehturm Pokerfans an den blauen Filz zum 200 Euro Deepstack-Turnier. Der Klassiker findet am neuen Standort am Alex nun bereits zum zehnten Mal statt.

Das Casino Berlin am Alex lädt Pokerfans zum zehnten Deepstack-Turnier am ersten Märzwochenende. (Foto: WestSpiel)
Das Casino Berlin am Alex lädt Pokerfans zum zehnten Deepstack-Turnier am ersten Märzwochenende. (Foto: WestSpiel)
Für das Buy-in von 200 Euro (zuzüglich 10 Euro Fee) starten die Teilnehmer mit einem Starting Stack von 20.000 Chips. Gespielt wird wie gewohnt Texas Hold’em Freeze Out. Die Levelzeit beträgt 30 Minuten. An den beiden Vorrundentagen am 2. und 3. März können jeweils maximal 40 Spieler teilnehmen. Wer es in die Finalrunde schafft, spielt am Sonntag, 4. März um die Preisgelder. Aus Anlass des zehnten Deepstack-Events legt das Casino Berlin je Teilnehmer zusätzlich 10 Euro in den Preispool, bei maximaler Teilnehmerzahl geht es dann um ein Preisgeld von 16.800 Euro.
Die beiden Vorrunden starten um 19 Uhr, das Finale beginnt um 16 Uhr.

Reservierungen werden ab sofort im Casino Berlin, telefonisch unter der Nummer 030 206 30 99-110 oder per E-Mail an s.loehr@westspiel.de möglich.