Spielbank Mainz informiert: Nur die allerbesten Wünsche zum Geburtstag von uns für den Sieger.

Mainz, den 04.11.2011:
Neunundvierzig Teilnehmer kamen am Samstagabend zum Texas Hold’em Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Es wurde pünktlich um 20.00 Uhr begonnen, der Finaltisch startete um 23.30 Uhr. Schon eine Stunde später war das Turnier beendet, die letzten beiden im Turnier verbliebenen Kontrahenten teilten sich das restliche Preisgeld zu gleichen Teilen auf und spielten das Ranking aus.

v.l.n.r. der zweitplazierte Daniel Neth, Floorman Zeno Hofer mit Dealer Christian Mayer und der strahlende Sieger Christian Ogait.
v.l.n.r. der zweitplazierte Daniel Neth, Floorman Zeno Hofer mit Dealer Christian Mayer und der strahlende Sieger Christian Ogait.
Der Erstplazierte konnte sich diesen Sieg so richtig schmecken lassen denn er bescherte sich denselben zum Geburtstag. Was für ein schönes Geschenk!

Hinweisen möchten wir an dieser Stelle auf ein neues Turnierformat jeweils am ersten Sonntag im Monat. Es ist das Ladies Night Texas Hold’em Freeze-out Turnier mit einem Buy-in von 100 Euro für ausschließlich die weiblichen Pokercracks. Begrenzt auf dreiunddreißig Startplätze wird dieses Turnier am 06.11.2011 um 18.30 Uhr zum ersten Mal ausgetragen. Die Reservierungslisten liegen ab sofort für Sie an unserer Rezeption bereit. Wir würden uns sehr darüber freuen Sie zu diesem Termin zahlreich begrüßen zu dürfen.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.900 Euro

1. Platz: 1.715 Euro Christian Ogait
2. Platz: 1.715 Euro Daniel Neth
3. Platz: 980 Euro Rolf Baldus
4. Platz: 490 Euro möchte nicht genannt werden

Cash –game startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Zwei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 5/10, ein weiterer Tisch mit den Blinds 2/4 und ein Omaha Tisch mit den Blinds 5/5 rundeten einen gelungenen Turnierabend ab.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.