WSOP 2011: Allen Bari gewinnt Event #4

Von Lilly Wolf

Allen Bari (Bildquelle: PokerNews.com)
Allen Bari (Bildquelle: PokerNews.com)

865 Spieler gingen an den Start des WSOP Events #4, des USD 5,000 No Limit Holdem Events. Darunter Jonathan Duhamel, John Dolan, Ryan „g0lfa“ D’Angelo, Andrew „luckychewy“ Lichtenberger, Daniel Negreanu, David „The Dragon“ Pham, David Kitai, Kevin MacPhee, Dan Harrington und Vanessa Selbst.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 874,116 holte sich Allen Bari als er im Heads-up Maria Ho besiegte. In der finalen Hand pushte Maria Ho mit etwas über 2 Millionen Chips mit A [key:card_spades] 4 [key:card_spades] All-In und Bari snap-callte mit 8 [key:card_hearts] 8 [key:card_spades]. Das Board brachte mit K [key:card_diamonds] K [key:card_hearts] 6 [key:card_clubs] 5 [key:card_clubs] Q [key:card_clubs] den Sieg für Allen Bari. Maria Ho holte sich mit dem zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von USD 540,020.

Das Ergebnis Event #5:

1. Allen Bari USD 874,116
2. Maria Ho USD 540,020
3. Sean LeFort USD 348,128
4. Nicholas Blumenthal USD 255,028
5. Thomas Ross USD 189,574
6. Ricky Fohrenbach USD 142,821
7. Jesse Chinni USD 108,914
8. Mikhail Lakhitov USD 84,033
9. Farzad Bonyadi USD 65,535
10. Joseph Kuether USD 51,713