Michael Rössler gewinnt Beat’em all Finale Wien

Von Lilly Wolf

V.l.n.r.: Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, der Sieger Michael Rössler und Casino Wien Pokermanager Stefan Gollubits
V.l.n.r.: Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, der Sieger Michael Rössler und Casino Wien Pokermanager Stefan Gollubits
Das Finale Wien der beliebten Live-Pokerturnier Serie „Beat’em all“ von Casinos Austria ist geschlagen. Der Gewinner in Wien heisst Michael Rössler, er holte sich neben dem Titel ein Preisgeld von €3.740. Platz 2 und € 2.860 gingen an Ulf-Helmut Rieder. Den dritten Platz und € 1.880 holte sich Michael Skokan.

Das Ergebnis:

1. Michael Roessler (A)3.740 €
2. Ulf-Helmut Rieder (A)2.680 €
3. Michael Skokan (A)1.880 €
4. Willhelm Artner (A)1.370 €
5. Wolfgang Österreicher (A)1.020 €
6. Harald Dangl (A)740 €
7. Pavel Chalupka (SK)500 €
8. Andreas Hacker (A)380 €
9. Ivo Spitz (A)300 €
10. Franz Allinger (A)250 €
11. Wolfgang Neundlinger (A)230 €
12. Sebastian Zehetner (A)230 €
Alle Details und Anmeldemöglichkeiten zu Beat’em all gibt es in den teilnehmenden Casinos, im Casinos Austria Welcome Center unter der Telefonnummer +43 (0) 50 777 50 sowie auf der Homepage http://poker.casinos.at.