Casino Berlin informiert: Casino Berlin läutete mit spektakulärem Automatenturnier Neueröffnung ein

400 Teilnehmer spielten beim WestSpiel Automaten Turnier (WAT) um Preisgelder von mehr als 56.000 Euro.

Duisburg/Berlin, 5. Oktober 2010. „Das war einzigartig“, zog Casino-Direktor Kay-Uwe Rose begeistert Bilanz, „ein solches Event hat es bislang nirgends gegeben.“ Aus allen Teilen der Republik waren am Wochenende 400 Teilnehmer zum Finale des ersten bundesweiten Automatenturniers herbeigeströmt. Das Großereignis war zugleich der Startschuss für die Neueröffnung des Casino Berlin am Fernsehturm.

Bewiesen Geschick und starke Nerven – die Sieger des WestSpiel Automatenturniers (v.l.) Günter Thiel (2. Platz), Stefanie Schroers (1.Platz) und Vanessa Goldmann (3. Platz).
Bewiesen Geschick und starke Nerven – die Sieger des WestSpiel Automatenturniers (v.l.) Günter Thiel (2. Platz), Stefanie Schroers (1.Platz) und Vanessa Goldmann (3. Platz).
Seit Mai begeisterte das WestSpiel Automatenturnier Spieler in ganz Deutschland. In allen WestSpiel Casinos traten Automatenfans an, um sich gegen ein Startgeld von 10 Euro die Teilnahme am Tour-Finale zu erkämpfen. Für die 400 Finalisten ging es nun am Wochenende um das große Geld. 40 Teilnehmer schafften es in die mit Preisen dotierten Ränge. Den Löwenanteil sicherte sich Stefanie Schroers, Gast aus dem Casino Duisburg, und erhielt für ihren Sieg 25.000 Euro. Zweiter wurde Günter Thiel und gewann 10.000 Euro. Thiel hatte sich im Casino Hohensburg für das Finale qualifiziert. Vanessa Goldmann, die ihr Finalticket im Casino Bremen löste, wurde für den dritten Platz mit 5.000 Euro belohnt.

Das Casino Berlin zelebrierte das Finale als Großereignis in toller Atmosphäre. Mit Shuttle-Bussen reisten die Teilnehmer aus allen WestSpiel Casinos an, begleitet von Freunden und Casino-Mitarbeitern, die ihre Kandidaten vor Ort anfeuerten. Mit leckeren Speisen wurde für das leibliche Wohl gesorgt, ein musikalisches Rahmenprogramm mit flotten DJ-Sounds sorgte für Stimmung.
„In dieser Woche eröffnen wir mit dem neuen Casino Berlin hier am Fernsehturm den spannendsten Spielplatz der Hauptstadt“, so Kay-Uwe Rose. „Das Finale des WestSpiel Automatenturniers war der Paukenschlag zum Auftakt.“ Rose dankte auch den Kooperationspartnern der WAT, der Kaffeerösterei J.J. Darboven, dem Energieversorger DEW 21 und dem Magazin PRINZ. „Eine großartige Zusammenarbeit, erst durch die Unterstützung unserer Partner wurde dieses außergewöhnliche Turnier möglich.“
Die Eröffnungstage am neuen Standort des Casino Berlin dauern noch an. Am Mittwoch, 6. Oktober, lädt das Casino alle Berliner ab 18 Uhr zur großen Gästeparty unter dem Motto „Street Art“ ein.

Weitere Informationen zum Casino Berlin unter www.westspiel.de