Spielbank Potsdam informiert: Karnevalsstimmung am Samba-Jackpot: über 49.000 Euro gewonnen

Jackpot-Gewinnbild
Jackpot-Gewinnbild
Potsdam, 23. September 2010 – Ausgelassene Stimmung wie beim Karneval herrschte am Mittwochabend um 18:10 Uhr in der Spielbank Potsdam, als der Samba-Jackpot fiel. Mit exakt 49.229,67 Euro war es der höchste Gewinn an dieser Jackpot-Anlage seit dem Start im August 2008. Zuletzt war der Jackpot im Mai dieses Jahres mit 40.370 Euro gefallen.

Der weibliche Gast freute sich riesig über den Gewinn und will davon erst einmal in den Urlaub fliegen. Für das Spielbank-Team gab es ein ordentliches Trinkgeld.

Die Samba-Jackpotanlage besteht aus elf Glücksspielautomaten, an denen jeweils fünf bis zehn verschiedene Spiele zur Verfügung stehen. Diese Automaten können mit einem Cent, fünf Cent oder zehn Cent bespielt werden und sind miteinander in einem Jackpotsystem verknüpft.

Die Spielbank Potsdam wünscht weiterhin viel Glück.