WSOP 2010 Main Event, Tag 1 A: Heinz Kamutzki unter den Bigstacks, Sandra und das Nilpferd und mehr Poker News – ISA-GUIDE.de

WSOP 2010 Main Event, Tag 1 A: Heinz Kamutzki unter den Bigstacks, Sandra und das Nilpferd und mehr Poker News

Von Lilly Wolf

Das prestigeträchtigste Pokerturnier der Welt ist gestartet. 1125 Spieler und Spielerinnen nahmen gestern im Rio zu Tag 1A des World Series of Poker Main Events Platz, darunter 36 SpielerInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dabei Chris Moneymaker, Greg Raymer, Anton Allemann, Michael Keiner, Johannes Strassman, Markus Golser, Sandra Naujoks, Erich Kollmann, „Alle lieben Raymond“- Star Ray Romano, Michael Mizrachi, Markus Lehmann und Tiffany Michelle.

Bisher hatte die WSOP 2010 65,647 Teilnehmer. Damit gibt es in diesem Jahr auf jeden Fall einen neuen Teilnehmerrekord, denn letztes Jahr nahmen insgesamt 60,875 Spieler teil. Beim Main Event nahmen 2009 6,494 Spieler teil.

Sandra Naujoks zieht naturgemäß die Blicke auf sich, wenn sie an einem Pokertisch sitzt. So auch gestern, wo sie mit adrett gefönter Frisur und Cowboyhut am Tisch saß. Wider Erwarten war jedoch nicht sie der Blickfang auf Tisch 267, sondern ein Nilpferd. Richtig gelesen, einige Plätze neben ihr saß ein Spieler im Ganzkörpernilpferdkostüm und buhlte um Aufmerksamkeit.

Greg Raymer hatte einen kurzen Spieltag. Mit dem Paar Achter verlor er ohne Hilfe vom Board gegen das Paar Asse seines Gegners.

Der deutsche Poker Pro Michael Keiner musste sich ebenfalls verabschieden. Er lag bereits einige Zeit deutlich unter Average und konnte sich von einem Schlag zu Beginn des Turniers nie wirklich erholen. Und dabei hatte er sich per Twitter noch so gefreut mit Tiffany Michelle am Tisch zu sitzen. Seine drei Könige hielten nicht gegen den Call seines Gegners mit Flush Draw, der am River zur Realität wurde. Ihm folgten Markus Golser und Johannes Strassmann.

Als Chipleader beendete Dwyen Ringbauer mit 191,125 den Tag 1A des Main Events. Unter den Bigstacks findet sich auch der Deutsche Heinz Kamutzki mit 135,750 an Chips. Sandra Naujoks, Anton Allemann, Jonas Kronwitter und Markus Lehmann werden auch am Tag 2 wieder kommen.

Top Ten Chip Counts nach Tag 1 A:
1. Dwyen Ringbauer 191,125
2. Michael Mizrachi 142,650
3. Felix Bleiker 136,300
4. Heinz Kamutzki 135,750
5. Ville Haavisto 125,000
6. Kevin McGowan 120,900
7. Austin McCormick 120,000
8. Getty Mattingsley 120,000
9. Giuliano Cipolla 119,225
10. Tyler Smith 115,050