WSOP 2010: Praz Bansi gewinnt Event # 5

Bildquelle: PokerNews.com
Bildquelle: PokerNews.com
Praz Bansi setzte sich bei Event# 5, dem USD 1,500 No Limit Holdem Event gegen 2091 Spieler durch und holte sich neben dem Bracelet ein Preisgeld in Höhe von USD 515,501. In der finalen Hand raiste Bansi und Vincent Jacques setzte preflop seine letzten 315,000 Chips.

Bansi: A [key:card_spades] J [key:card_spades]
Jacques: A [key:card_clubs] 8 [key:card_spades]

Das Board brachte mit Q [key:card_spades] Q [key:card_diamonds] J [key:card_hearts] 8 [key:card_diamonds] 2 [key:card_clubs] den zweiten Platz für Vincent Jacques und ein Preisgeld in Höhe von USD 320,913.

Praz Bansi, der sich schon im Jahr 2006 ein Bracelet holte war bereits bei vielen World Series Of Poker und World Poker Tour Events in den Geldrängen. Beim WSOPE Main Event wurde er Dritter und sicherte sich damit ein Preisgeld in Höhe von USD 594,000.

Das Ergebnis:
1. Praz Bansi – 515,501
2. Vincent Jacques – 320,913
3. Calvin Kordus – 223,069
4. David Tuthill – 160,654
5. Tomer Berda – 117,416
6. Donald Offord – 86,858
7. Hugh Bell – 65,097
8. David Sands – 49,409
9. Kyle Knecht – 37,943
10. Santiago Nadal – 29,795