Benefiz-Abend für „Rettet das Kind-Tirol“

Intendantin Brigitte Fassbaender mit heiterer Lesung im Casino Innsbruck

Am Freitag, den 16. April um 20.00 Uhr lädt der Verein ‚Rettet das Kind-Tirol‘ dessen Schirmherr Schauspieler Gregor Bloèb ist, zum Benefiz-Abend ins Casino Innsbruck. Damit wird an die menschliche Pflicht appelliert, Kindern in Not – ohne Ansehen von Nationalität, Religion und Rasse – Schutz und Hilfe zu gewähren, wie es der gemeinnützige Verein in seinen Statuten festgeschrieben hat.

„Wenn ein Fest im gepflegten Rahmen des Casino Innsbruck stattfindet“, so Inge Partl, die Vorsitzende von ‚Rettet das Kind Tirol‘, „bei dem Frau Theaterintendantin und Kammersängerin, Brigitte Fassbaender in ihrer ganze eigenen Art literarische Kostbarkeiten liest, die musikalisch von Florian Bramböck und seinen Freunden untermalt werden, es dazu Tiroler Schmankerl von Bäuerinnen gibt und man dabei vor allem an die bedürftigen Kinder in unserem Land denkt, denen ‚Rettet das Kind-Tirol‘ seit vielen Jahren hilft, kann ich als Vorsitzende dieses Vereins nur allen danken“.

Frau Intendantin Kammersängerin Brigitte Fassbaender
Frau Intendantin Kammersängerin Brigitte Fassbaender
Der gemeinnützige Verein ‚Rettet das Kind-Tirol‘ wurde 1967 gegründet und ist eine unabhängige Hilfsorganisation für Kinder in Tirol. Schnell und unbürokratisch wird Kindern aus in Not geratenen Familien geholfen. Mit dem Soforthilfefond können oft nur Engpässe minimiert werden. Viel zu oft kann leider nicht geholfen werden, da die Mittel begrenzt sind.

Am 16. April können Gäste beim Benefiz Abend mit ihrer Spende, mit ihrem Kommen beitragen, vor allem Kindern zu helfen, die dringend einer tatkräftigen Unterstützung bedürfen.

Das Benefiz-Ticket zu 29 Euro inkludiert einen Spendenanteil in Höhe von 20 Euro, Spielkapital, Sektempfang, Weinverkostung, Tiroler Schmankerl der Axamer Bäuerinnen und das ansprechende Programm mit Kammersängerin Brigitte Fassbaender und Florian Bramböck.

Kartenreservierung im Casino Innsbruck unter Telefon +43 (0) 512-587040-114, oder auf http://innsbruck.casinos.at.