„Heads Up – Das Poker Duell 2010″ von FullTiltPoker.net: Amateur aus Düsseldorf erpokert sich Chance auf Millionengewinn

Markus Kirchberg
Markus Kirchberg
München, 22. März 2010. Die sechste Ausgabe von „Heads Up – Das Poker Duell“ im DSF war für eine faszinierende Überraschung gut: Obwohl er bisher kaum Praxiserfahrung hatte und deshalb sehr vorsichtig taktierte, ließ der Amateur-Pokerspieler Markus Kirchberg aus Düsseldorf am vergangenen Samstag die Konkurrenz hinter sich und ging als eindeutiger Gewinner aus dem aufregenden TV-Turnier hervor. Der vierfache Familienvater konnte sein Glück kaum fassen, schließlich hatte er im Vorfeld keinesfalls damit gerechnet, in das Finale des von FullTiltPoker.net präsentierten TV-Poker-Events einzuziehen.

Den Startplatz bei der Show hatte sich der sympathische Nordrhein-Westfale online auf FullTiltPoker.net gesichert. Live am Pokertisch konnte Markus Kirchberg nun in den Heads-Up-Duellen der Amateure seine große Stärke zeigen. Auch in brenzligen Situationen behielt er die Nerven und wartete ab, um im entscheidenden Moment seine Trümpfe auszuspielen. Diese höchst spannende Taktik machte ihn zum verdienten Tagessieger. Selbst der äußerst routinierte FullTiltPoker.net-Profi Erich „Coolman“ Kollmann musste dann vor dem immer selbstbewusster aufspielenden Düsseldorfer das Handtuch werfen, wodurch Kirchberg seinen Tagesgewinn von 2.500 auf 5.000 Euro verdoppeln konnte. Erst Jens Vörtmann, Bracelet-Gewinner der World Series of Poker 2008, gelang es, den Siegeszug des Hobby-Pokerspielers zu stoppen.

Als sechster Kandidat von „Heads Up – Das Poker Duell“ darf Markus Kirchberg nun im spektakulären Finale mitspielen. Dort hat er die Chance auf den fantastischen Gesamtpreispool von bis zu einer Million Euro! Ausgestrahlt wird die Finalshow am 29. Mai im DSF.

Programm-Info:
7. Show „Heads Up – Das Poker Duell“: DSF, Samstag, 3. April 2010, von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

Weitere Informationen zu „Heads Up – Das Poker Duell“ gibt es unter www.daspokerduell.de.