Pokerturnier News: Schweizer Sieg beim € 250 Knockout Turnier der CAPT Seefeld

Von Lilly Wolf

V.l.n.r.: Casino Seefeld Direktor Ernst Hubmann, der Sieger Markus Aschwanden und Pokermanager Marcel Pipal
V.l.n.r.: Casino Seefeld Direktor Ernst Hubmann, der Sieger Markus Aschwanden und Pokermanager Marcel Pipal
Gestern gingen im Casino Seefeld 230 Spieler an den Start des € 250 Texas Holdem Knockout Bounty der Casinos Austria Poker Tour – CAPT. Im Preispool lagen € 54.625, die auf die ersten 24 Spieler verteilt wurden.

Den Sieg und ein Preisgeld von € 11.325 holte sich der Schweizer Markus Aschwanden. Platz 2 ging an den Österreicher Milan Joksic, er holte sich € 7.990. Den dritten Platz und ein Preisgled von € 5.530 erhielt sein Landsmann Alexander Moser.

Auf Platz 4 landete Harry Casagrande, der € 4.60 erhielt.

Das Ergebnis:

1. Markus Aschwanden (CH) 11.325
2. Milan Joksic (A) 7.990
3. Alexander Moser (A) 5.530
4. Harry Casagrande (A) 4.060
5. Gabriele Speranza (CH) 2.980
6. Martin (D) 2.160
7. Johann Schinharl (D) 1.420
8. Robert Fink (ITA) 990
9. Kristian Dressler (D) 800
10. Karl Gal (D) 630
11. Almos Szikrai (HUN) 500
12. Joachim Hempler (D) 500
13. Thomas Schuster (A) 500
14. Alexander Lettl (D) 410
15. Cristian Malancu (ROM) 410
16. Andreas Müller-Heitrich (D) 410
17. Kai Hampicke (D) 340
18. Michael Pramstaller (ITA) 340
19. Johann Reitmair (A) 340
20. Rainer Adriano (CH) 340
21. David Breitfuss (A) 300
22. Josip Simunic (A) 300
23. Jürgen Steinmann (ITA) 300
24. Ronald Zapantis (A) 300