Spielbank Potsdam informiert: Flottes Tänzchen im Sambarhythmus mit rd. 16.000 €

Gewinnbild Samba-Jackpot in der Spielbank Potsdam (Foto: BSB)
Gewinnbild Samba-Jackpot in der Spielbank Potsdam (Foto: BSB)
Potsdam, 07. Oktober 2009 – Am Mittwochnachmittag legte ein Gast der Spielbank Potsdam eine „flotte Sohle auf’s Parkett“: er vollführte ein Freudentänzchen über den gewonnenen Jackpot der Samba-Jackpotanlage in der Spielbank Potsdam. Nachdem der Jackpot zuletzt im August mit 7.448,17 € gefallen war, konnte dieser Gewinner 16.389,98 € sein Eigen nennen.

An der Samba-Jackpotanlage sind sieben Automaten angeschlossen. An diesen Glücksspiel-Automaten stehen jeweils fünf bis zehn verschiedene Spiele an einem Automaten zur Verfügung. Damit verteilen sich insgesamt 32 Spiele auf die sieben Geräte. Diese Automaten können mit einem Cent, fünf Cent oder zehn Cent bespielt werden und sind miteinander in einem Jackpotsystem verknüpft. Das heißt, dass unabhängig vom Spieleinsatz die vier Mystery-Jackpots von einem Spieler gewonnen werden können. Die aktuellen Jackpothöhen werden an den Displays über den Automaten angezeigt.