1

Das Poker-Event des Jahres in Hamburg bricht erneut alle Rekorde

FullTiltPoker.net Million Euro Challenge 2009

München, 9. September 2009. Am vergangenen Samstag fand in der Messe Hamburg Europas größtes Live-Freeroll-Pokerturnier statt. 7.032 Pokerfans, davon nahmen 3.900 an dem Turnier teil, reisten in die Hansestadt, um bei diesem herausragenden Event dabei zu sein. Über 50.000 hatten bereits vorab versucht, sich online zu qualifizieren. Begleitet wurde das Turnier von einem spektakulären Event-Programm. Doch nicht nur das: Die Elite des Pokersports war persönlich in die Hansestadt gekommen. Weltbekannte Pokerprofis aus den USA wie Chris Ferguson, Gus Hansen, Mike Matusow, Patrik Antonius oder Howard Lederer, die auch Vorbilder für alle anwesenden Amateurspieler sind, wurden von dem begeisterten Publikum gefeiert und umjubelt. Auch die deutschsprachigen FullTiltPoker.net-Profis waren zahlreich erschienen, um sich live den Fragen der Fans zu stellen und mit ihnen am Pokertisch Platz zu nehmen.

Die ersten drei Finalisten für das TV-Finale stehen fest

Um 2.58 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag standen auch die Gewinner des Pokerturniers fest, die sich damit den Einzug in das ersehnte TV-Finale auf DSF gesichert haben: die beiden Hamburger Dietmar Heinz Barsch (47) und Markus Germer (34) sowie die 23-jährige Sandra Gerings aus Krefeld. Zum ersten Mal in der Geschichte der FullTiltPoker.net Million Euro Challenge ist somit auch eine Frau unter den Finalteilnehmern. Alle drei Gewinner werden sich am 17. Oktober 2009 um 20.00 Uhr am Amateur-Final-Table auf DSF wiedersehen und zusammen mit drei weiteren Spielern, die in einer Woche in Salzburg ermittelt werden, um bis zu eine Million Euro Preisgeld spielen.

Live vor Ort: das Team Full Tilt, zu dem Chris Ferguson, Howard Lederer, Jennifer Harman, Erick Lindgren, Erik Seidel, Andy Bloch, Phil Gordon, John Juanda, Mike Matusow, Gus Hansen, Allen Cunningham und Patrik Antonius gehören. Um 12.00 Uhr betraten die Poker-Ikonen die Bühne – das Publikum empfing sie mit großer Begeisterung. Und auch sie wurden gefeiert: die 17 deutschsprachigen FullTiltPoker.net-Profis. Eddy Scharf, Roland Specht, Markus Golser, Erich Kollmann, Christoph Wolters, Christiane Klecz, Soraya Homam, Marco Liesy, Sascha Biorac, Jens Vörtmann, Stefan Rapp, Hans Martin Vogl, Martin Kläser, Thomas Bihl, Stephan Kalhammer, Maxi Müller und Niklas Heinecker. Im Mittelpunkt der Show standen die Antworten der zahlreich anwesenden Pokerprofis auf die von Moderator Michael Körner gestellten Fragen. Als weiteres Highlight präsentierte FullTiltPoker.net die drei „Rising Stars“ Martin Kläser (gewann 2007 die FullTiltPoker.net Million Euro Challenge), Alexander Schwab (Gewinner aus 2008) und Marco Sander (Pokermillionär aus der TV-Show „Heads Up – das Pokerduell“). Die angehenden Pokerstars standen Rede und Antwort und gaben den interessierten Amateurspielern exklusive Tipps für das anstehende Turnier.

Das Turnier wurde an 130 Pokertischen ausgetragen. 50 Tische standen im Sit-and-Go-Bereich zur Verfügung, in 9 Workshops präsentierten die deutschsprachigen Profis Erfolgsstrategien und analysierten Spielsituationen, an zwei Heads Up-Tischen standen sich Profi und Amateur gegenüber und an zwei professionellen Kameratischen konnten die Eventbesucher mit den Team Full Tilt Mitgliedern live pokern.

Die Fortsetzung: Samstag, 12. September 2009, in Salzburg

Am nächsten Samstag macht die Million Euro Challenge dann erstmals Station in Österreich. Im Messezentrum in Salzburg kann man eine Fortsetzung des erstklassigen Events erwarten, bei dem nochmals drei Anwärter auf die Poker-Million ermittelt werden. Und auch Phil Ivey hat angekündigt, in der Mozartstadt dabei zu sein. Der Eintritt ist frei und auch hier besteht vor Ort noch die Möglichkeit, einen der begehrten Plätze im Turnier zu ergattern.

Veranstalter ist die OBSESSION Marketing & Event GmbH