Brandenburgische Spielbanken: Neue „€-Millons“-Brandenburg-Jackpot-Anlage und neue Glücksspielautomaten

Brandenburgische Spielbanken: Neue „€-Millons“-Brandenburg-Jackpot-Anlage und neue Glücksspielautomaten

In den Brandenburgischen Spielbanken in Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder) steht allen Gästen ab dem 17. Juli 2009 die neue Brandenburg-Jackpot-Anlage „€-Millons“ zur Verfügung. Gestartet wird um 20:15 Uhr mit dem übernommenen Jackpotstand der bisherigen Anlage „Three Wishes“

Der „€-Millons“-Brandenburg-Jackpot bildet sich aus mehreren Automaten der drei Standorte, die über ein Daten-System zusammengeschlossen sind. Pro Spiel fließt ein bestimmter Anteil in den Jackpot. Alle Gäste in Cottbus, Frankfurt (Oder) als auch in Potsdam haben die gleiche Chance, den über alle Standorte gesammelten Jackpotbetrag zu gewinnen. Die Automaten der neuen Jackpotanlage beinhalten die Spiele „Imperial Rome“, „African Cash“, „Golden Light“, „African Riches“ und „Tropical Paradise“.

Neben der neuen Jackpot-Anlage bereichern neue Glücksspielautomaten wie z.B. „Rockin Rome“ und „Da Vinci Diamonds“ in Frankfurt (Oder), „Dream of the Red Chamber“ und „Lord of the Sun“ in Cottbus sowie „Frenzy Fruits“ und „Turtle Treasure“ in Potsdam und viele weitere neue Spiele die Auswahl in den Standorten.

Gerne erklären die Teams der Spielbanken diese neuen Automaten und Spiele.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen