Spannendes Finale bei CAPT in Salzburg

win2day-Qualifikant erpokerte sich dritten Platz

V.l.n.r.: Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, Gewinner Thomas Hofmann, Pokermanager Salzburg Christian Schwaninger, Casino Salzburg Direktor Kurt Pipal
V.l.n.r.: Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, Gewinner Thomas Hofmann, Pokermanager Salzburg Christian Schwaninger, Casino Salzburg Direktor Kurt Pipal
Wie bei jeder Turnierwoche der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) konnte man sich auch für die CAPT Salzburg über die Internetplattform win2day.at qualifizieren. Diesmal erspielte sich ein Online-Qualifikant nicht nur einen Turnierplatz beim Main Event, sondern pokerte sich sogar bis ins Finale und auf den dritten Platz.
Bei einem Einsatz von nur 22 Euro konnte sich Matthias Pialek letztlich über ein Preisgeld von 32.720 Euro freuen. Pialek verteidigte aber nicht nur erfolgreich die Ehre der insgesamt 13 win2day-Qualifikanten, er sorgte mit seiner Platzierung auch für eine österreichische „Medaille“. Der erste Platz ging an den Schweizer Thomas Hofmann (Preisgeld: 65.440 Euro), den zweiten Platz holte sich der Kroate Dragan Galic (Preisgeld: 46.740 Euro).

Insgesamt spielten über 350 Pokerspieler aus allen Herren Länder um einen Gesamtpreispool von mehr als 400.000 Euro. Das Pokerteam rund um Casino Salzburg Poker Manager Christian Schwaninger überzeugte mit einem reibungslosen Ablauf und bestätigte damit den ausgezeichneten Ruf der Casinos Austria Pokerturniere.

1. Thomas Hofmann (CH) € 65.440,-
2. Dragan Galic (HR) € 46.740,-
3. Matthias Pialek (A) € 32.720,-
4. Ganni Giaroni (I) € 24.310,-
5. Karl Heinz Klose (D) € 17.290,-
6. Thomas Bihl (D) € 14.020,-
7. Michele Lafronza (I) € 9.350,-
8. Markus Golser (A) € 7.020,-
9. Josef Bendl (D) € 4.670,-
10. Wilhelm Breuer (D) € 3.740,-
11. Heinz Kamutzki (D) € 2.800,-
12. Marcel Streitenberger (D) € 2.800,-
13. Christian Schinagl (A) € 2.800,-

Die CAPT zieht dann auch schon wieder weiter und zwar nach Innsbruck (3. bis 10. Mai). Natürlich kann man sich auch für die CAPT Innsbruck wieder auf win2day.at qualifizieren und es vielleicht Matthias Pialek gleichmachen.

Weitere Informationen und alle Infos über Anmeldung, Turnierplan, Hotels, Cashgame, etc. gibt es hier http://poker.casinos.at.