Easy Hold’em Poker WM 2009 im Casino Seefeld

Erster Weltmeistertitel ging nach Kroatien

V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, der erste Easy Hold'em Poker Weltmeister Ivica Pavic aus Kroatien und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal
V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, der erste Easy Hold’em Poker Weltmeister Ivica Pavic aus Kroatien und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal
Weltpremiere bei Casinos Austria: Am Samstag, den 7. Februar, fand die erste Easy Hold’em Poker Weltmeisterschaft im weltbekannten Olympiaort Seefeld statt. 110 Spieler aus elf Nationen reisten zur Easy Hold’em WM im Casino Seefeld an, um ihr Glück zu versuchen.

Easy Hold’em ist eine beliebte Variante von Texas Hold’em, bei der nur gegen den Croupier gespielt wird. Mit insgesamt 18 Vorrundentischen zu je sieben Spielern wuchs der Preispool bei der ersten Easy Hold’em WM auf 14.440 Euro heran. Nach spannenden Spielen und jeder Menge Nervenkitzel wurde kurz nach Mitternacht der erste Easy Hold’em Weltmeister gekürt. Der Sieg ging nach Kroatien und Ivica Pavic darf sich nun mit dem Titel des ersten Easy Hold’em Pokerweltmeisters schmücken. Die Plätze zwei und drei holten sich zwei deutsche Spieler. Vizeweltmeister Jürgen Lausecker und Günther Lüttecke freuten sich über das Preisgeld.

Bei der anschließenden Playersparty wurde bis in den Morgen gefeiert. Nach dem hervorragenden Feedback der Teilnehmer kann man sich auf eine ebenso erfolgreiche und spannende zweite Easy Hold’em Weltmeisterschaft im nächsten Jahr freuen. Weitere Informationen zum Ablauf des Turniers und alle Detailergebnisse mit Fotos sind auf der Poker Homepage von Casinos Austria http://poker.casinos.at zu finden.

V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, der Vizeweltmeister aus Deutschland Jürgen Lausecker und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal
V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, der Vizeweltmeister aus Deutschland Jürgen Lausecker und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal
V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, Günther Lüttecke (Platz 3) ebenfalls aus Deutschland und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal
V.l.n.r.: Casinodirektor Ernst Hubmann, Günther Lüttecke (Platz 3) ebenfalls aus Deutschland und Pokermanager Casino Seefeld Marcel Pipal