Heinz Piroth (Europameister 2002) stellte seine Klasse wieder unter Beweis

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Bei den Casino Seefeld Poker Winterchallenge 2003 gewann er im Omaha Pot Limit vor Lorenzo Agana (2. Platz) und Elmar Kofler (3. Platz).

Bereits am ersten Tag (31.03.2003) nahmen im winterlich verschneiten Seefeld 51 Teilnehmer an den Poker Winterchallenge beim Seven Card Stud Turnier teil. Insgesamt war ein Preisgeld von 23.180,- EUR zu gewinnen.

Sieger wurde Peter Hohenleitner (5.790,- EUR), den zweiten Platz erkämpfte sich Jophes Ambrosi (4.640,- EUR) und den dritten Platz Fazlali Shahram (3.470,- EUR).

Beim 2 tägigen Omaha Pot Limit (31.01.2003) beteiligten sich 50 Pokerspieler. Insgesamt gab es hier ein Preisgeld in Höhe von 24.320,- EUR zu gewinnen. Heinz Piroth (Europameister 2002 im Seven Card Stud) stellte seine Klasse wieder unter Beweis und gewann das Turnier souverän (7.290,- EUR) vor Lorenzo Agana (4.860,- EUR) und dem drittplatzierten Elmar Kofler (3.650,- EUR).

Während des Turnieres wurden 4 Cashgame Tische angeboten.

Ergebnisse 30.01.03: Seven Card Stud

51 Teilnehmer, BuyIn: 51, Rebuy: 24, Addon: 47, Preispool: 23.180,- EUR

1. Hohenleitner Peter 5.790,- EUR
2. Ambrosi Jophes 4.640,- EUR
3. Fazlali Shahram 3.470,- EUR
4. Bossart Eric 2.310,- EUR
5. Wagner Bernhard 2.100,- EUR
6. Schmitt Patrick 1.850,- EUR
7. Rygol Bernd 1.620,- EUR
8. Bouhaha Mohamed 1.400,- EUR

Ergebnisse 31.01.03: Omaha Pot Limit

50 Teilnehmer, BuyIn: 50, Rebuy: 44, Addon: 34, Preispool: 24.320,- EUR

1. Heinz Piroth 7.290,- EUR
2. Lorenzo Agana 4.860,- EUR
3. Elmar Kofler 3.650,- EUR
4. Martin Kluibenschedl 2.190,- EUR
5. Darinko Filipovic 1.950,- EUR
6. Lothar Landauer 1.700,- EUR
7. Karl Frauendorfer 1.460,- EUR
8. David Mehrmand 1.220,- EUR