Spielbank Mainz informiert: Vorwochensieger gewinnt erneut Pokerturnier – ISA-GUIDE.de

Spielbank Mainz informiert: Vorwochensieger gewinnt erneut Pokerturnier

Mainz, den 29. August 2008 – Genau eine Woche, nachdem Daniel-Theo Matissek das Freitagsturnier in der Spielbank Mainz gewann, holte er erneut den Sieg nach Hause. Es sah nach einem langen Final Table aus, weil sich die letzten Sieben nur tight an die Sache herantrauten. Nach einigen spektakulären Händen stand allerdings Matissek, der über den gesamten Final Table Chipleader war, als Gewinner fest. Insgesamt standen 3100 Euro zur Verteilung an.

Kein schönes Ende fand der Vierte Uwe Mörtel, der All-In gegangen war und mit dem Turn mit einem Full House 4-4-2-2-2 führte, dann jedoch von einem Full House 4-4-4-2-2 vom späteren Dritten Helmuth Wachtendorf geschlagen wurde. Immerhin bekamen sie 310 und 620 Euro Preisgeld dafür.

Im Heads Up spielten Matissek und Jürgen Meysel die letzte Hand offen aus, weil sie einen identischen Stack hatten. Diesen gewann Matissek und freute sich über 1240 Euro. Jürgen Meysel nahm 930 Euro mit nach Hause.

Cash Game lief bis 3 Uhr.