Die Oscar-Nacht der Gaming-Branche

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


Die Vorbereitungen zur Verleihung der “International Gaming Awards 2009” laufen an

Im Januar 2008 fand erstmals die Verleihung der „International Gaming Awards“ in London statt. Die Gala am Vorabend der größten Gaming-Messe ICE war sofort ein großer Erfolg und wird nun jährlich durchgeführt.

Am 26. Januar 2009 wird die zweite Preisverleihung stattfinden. Vertreter aller internationalen Unternehmen der Gaming-Industrie kommen, um die Preisträger in den verschiedenen Kategorien zu bejubeln und die Branche zu feiern. Der Mega-Event steht auch im Zeichen der Wohltätigkeit. Die Einnahmen aus der Veranstaltung gehen an die beiden Einrichtungen Care International und CHILDREN with LEUKAEMIA.

CARE International ist eine der drei weltgrößten Hilfsorganisationen, die in 70 Ländern der Erde gegen Armut und Unrecht kämpfen. Mit ihren Projekten hilft die Organisation jährlich mehr als 48 Millionen Menschen, einen Weg aus der Armut zu finden.

CHILDREN with LEUKAEMIA ist die größte britische Hilfsorganisation, die sich für die Bekämpfung von Krebs bei Kindern einsetzt. CHILDREN with LEUKAEMIA erhält keine staatlichen Mittel, sondern ist ausschließlich auf private Spenden angewiesen.

Die Verleihung der “International Gaming Awards” ist Gradmesser für Erfolg und Innovation der nominierten Unternehmen und eine der wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Bei der Galaveranstaltung selbst ist die Konkurrenz vergessen und Networking wird groß geschrieben.

Die Nominierung für einen Award birgt eine Reihe von Chancen
  • Einen der prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Gaming-Industrie zu gewinnen
  • Das Produkt / Dienstleistung des Unternehmens in der Branche bekannt zu machen
  • Das eigene Unternehmensprofil zu stärken
  • Positive Darstellung des Unternehmens gegenüber den Kunden
  • Motivation der eigenen Mitarbeiter
  • Bekenntnis zur sozialen Verantwortung durch Unterstützung der Wohltätigkeitseinrichtungen
  • Networking und attraktives Incentive für Kunden
Veranstalter der Gala ist Empire Events, eine Tochter der Empire Casino Recruitment Ltd. Neben den International Gaming Awards veranstaltet Empire Events auch verschiedene Poker Turniere auf der ganzen Welt. Empire Casino Recruitment Ltd ist eine der führenden Personalberatungen weltweit und arbeitet seit 1985 für viele international tätige Gaming-Organisationen. Das Unternehmen vermittelt Spezialisten und Führungskräfte für Casinobetreiber, iGaming, IT und den Bankensektor. Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.empirecasinorecruitment.com