Rasanter Turnierverlauf beim Pokerturnier in der Spielbank Stuttgart – ISA-GUIDE.de

ISA-GUIDE berichtet: Rasanter Turnierverlauf beim Pokerturnier in der Spielbank Stuttgart

Pokerturnier am Sonntag, den 03.08.2008

Schon nach wenigen Stunden standen die Finalisten fest. Dabei schaffte es Frau Tina Opitz, eine der wenigen Frauen im Turnier, mit nur 200 Chips an den Finale-Table.

Klaus-Martin Roth (l.) und Stefan Kreis
Klaus-Martin Roth (l.) und Stefan Kreis

Dort schied Sie gegen den späteren Turniersieger Klaus-Martin Roth aus, der seinen außergewöhnlichen Lauf nutzte um einen Kontrahenten nach dem anderen vom Tisch zu nehmen. Im alles entscheidenden Spiel gegen den zweitplatzierten Stefan Kreis hielten sein Paar 8ten gegen QK.

60 Teilnehmer
Buy-In 100 € (Kein Fee) – 5000,- No Value Turnierchips
Beginn um 18:00 Uhr
Turnier Ende ca. 00:15 Uhr
Texas Hold’em No Limit, Freeze out
Es wurde nach Hausregeln und offiziellen TDA Regeln (Tournament Directors Associations) gespielt

1. Platz: Klaus-Martin Roth, 1800,-€, D
2. Platz: Stefan Kreis, 1200,-€, D
3. Platz: Thomas Volk, 840,- €, D
4. Platz: Erkut Duranlar, 720,- €, D
5. Platz: Siegfried Venema, 600,- €, D
6. Platz: Raffaele Terrazzano, 480,- €, I
7. Platz: Vito Giallorenzo, 360,- €, I

Die Turnierteilnehmer wurden wie gewohnt wieder mit Sektempfang, Freigetränken und Fingerfood verwöhnt.

Pokerturniere in der Spielbank Stuttgart