Spielbank Berlin informiert: Youngster gewinnt den Pot!

Voller Erfolg für neuntes Winterpoker-Turnier der SPIELBANK BERLIN

Berlin, 27. Februar 2007. Die SPIELBANK BERLIN hatte eingeladen und kann ihr neuntes Winterpoker-Turnier als Erfolg verbuchen. Insgesamt 50 Starter spielten bei Veranstaltung am 22. und 23. Februar um den Sieg. Am Ende – so hieß es aus gut unterrichteten Kreisen – triumphierte der Schüler über seinen Lehrer. Eine Revanche beim nächsten Winterpoker-Turnier ist dank der guten Resonanz wahrscheinlich.

Auch wenn bei Temperaturen weit über Null von Winter nicht mehr so richtig die Rede sein konnte, kam das gleichnamige Pokerturnier bei allen Teilnehmern bestens an. Besonders die Organisation und der Ablauf des bereits zum neunten Mal veranstalteten Winterpoker-Turniers in der SPIELBANK BERLIN sorgten für gute Stimmung unter den Spielern.
Am ersten Turniertag spielten 50 Teilnehmer um den Pot, von denen 20 am zweiten Tag den Wettbewerb an zwei Tischen fortsetzten und schließlich zehn Spieler am Final Table den Sieg unter sich ausmachten. Vor allem Youngster der Internetgeneration zählten zu den Finalisten. Am Ende blieben nur noch zwei der jungen Spieler übrig, die sich vor einiger Zeit gegenseitig das Pokern beigebracht haben. Im entscheidenden Heads up hatten Martin Huk etwa 300 000 und Damian Pawlak gut 100 000 Turnierjetons vor sich. Zu guter Letzt setzte sich Martin Huk mit Dame und Neun gegen Pocket Zweien von Damian Pawlak durch und triumphierte so über seinen „Lehrer“, wie Insider verrieten. Beide Finalisten erwiesen sich nach dem Turnier auch beim Feiern ihres Preisgeldes von 7.500 Euro bzw. 4.500 Euro in der SPIELBANK BERLIN als echte Sportsfreunde mit Ausdauer. „Das hat richtig Spaß gemacht. Alles war bestens organisiert und die Atmosphäre professionell. Eine schöne Idee, ich freue mich schon auf eine Revanche beim nächsten Turnier“, meinte der Zweitplatzierte Damian Pawlak.

Bei Teilnehmern und Gästen kam das neunte Winterpoker-Turnier so gut an, dass schon vor Ort der Wunsch nach einer Wiederholung einer solchen oder ähnlichen Veranstaltung laut wurde. Das nächste Pokerturnier in der SPIELBANK BERLIN ist nicht mehr weit weg. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Quelle, Spielbank Berlin am Potsdamer Platz im Februar 2008

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen