After Work live kreativ am 02.10.2018 mit dem Maler Ekkehardt Hofmann und den „el-häuser“n

19.00 – 22.00 Uhr

Erleben Sie live, wie vor Ihren Augen ein Kunstwerk des Malers Ekkehardt Hofmann entsteht; die Musik dazu kommt von den „el-häuser“n. Das verspricht einen spannenden und unterhaltsamen Abend.

Ekkehardt Hofmann ist ein weit über die Grenzen Mittelfrankens hinaus bekannter Maler mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Die Schwerpunkte seines künstlerischen Schaffens liegen in der Aquarell- und Acrylmalerei, seine Kunstwerke decken ein breites Spektrum von gegenständlichen Darstellungen aus der fränkischen Heimat bis hin zu abstrakten Werken in Acryl und Öl, die feinfühlig unterschiedliche Stimmungen einfangen und darstellen. Hofmann lebt in Leutershausen und arbeitet dort in seinem Atelier, leitet Malseminare und organisiert Malreisen in verschiedenste Länder. Im Lauf des Abends entsteht von der Grundanlage bis zum kleinsten Detail vor Ihren Augen ein Werk des Malers. Die Zuschauer können so Schritt für Schritt mitverfolgen, wie sich vom neutralen Grundmaterial ein farbiges Kunstwerk entwickelt und die Farbspiele ihre Wirkung entfalten.

Der Wohnort verbindet Maler und Musiker: die „el-häuser“ sind drei Vollblutmusiker aus Leutershausen, die den Abend musikalisch begleiten. Freuen Sie sich auf unplugged-akustik-sound mit brillantem mehrstimmigen Harmoniegesang. Der Sound kommt von groovenden Gitarren, getrieben von einem percussiven Cajon, das den klaren Rhythmus angibt. Das Repertoire umfasst Hits von Simon und Garfunkel, Crosby, Stills, Nash and Young, den Eagles und vieles mehr.

Dazu gibt es von unserer Spielbankgastronomie fränkischen Hitzblootz und neuen Wein und an den Bars in den Spielsälen von 18:00 bis 22:00 Uhr Happy-Hour mit vielen Getränken zum Sonderpreis.
Der Eintritt ist frei.