Rapperswiler knackt Pokerjackpot

In der vergangenen Samstagnacht entfloh ein Pokerliebhaber der eisigen Kälte und vergnügte sich im Casino Pfäffikon. Beim beliebten Ultimate Texas Hold’em Poker spielte der Rapperswiler Karte um Karte – bis ihn Glücksgöttin Fortuna bemerkte. Der Glückspilz knackte den Royal-Flush-Jackpot und gewann rund 25’000 Franken. Bei der Frage, wofür er das Geld einsetzen würde, setzte der Gewinner sein Pokerface auf, bedankte sich mit einem grosszügigen Trinkgeld und verliess die Glücksstätte lachend.

Ultimate Texas Hold’em Poker

Ultimate Texas Hold’em Poker ist eine Spielvariante des Texas Hold’em Poker, bei der – im Gegensatz zum klassischen Texas Hold’em Poker – gegen die Bank gespielt wird. Ziel des Kartenspiels ist es, ein besseres Blatt als der Spielführer (Croupier) zu haben. Der Jackpot liegt bereits wieder auf 4’500 Franken.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen