Ludwig Verschl, langjähriger Technischer Direktor der Spielbank Baden-Baden in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer Feierstunde am 13. April verabschiedete Peter Wolf, Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken, den langjährigen Technischen Direktor der Spielbank Baden-Baden, Ludwig Verschl, in die Freistellungsphase der Altersteilzeit.

Bildunterschrift von links Ludwig Verschl, <br>Technischer Direktor der Spielbank Baden-Baden,<br> Peter Wolf, Geschäftsführer der<br> Baden-Württembergischen Spielbanken Am 01. April 1967 begann Ludwig Verschl, gelernter Bankkaufmann, seinen Dienst als Croupier in der Spielbank. Nach seiner Berufung in die Technische Leitung im Jahr 1987 erfolgte am 1. Oktober 1988 seine Ernennung zum Technischen Direktor. Als erste deutsche Spielbank führte das Casino Baden-Baden 1989 unter seiner Leitung Poker ein. Zu seinen Verdiensten gehören außerdem im Jahre 1990 die Ernennung der Spielbank Baden-Baden zum „Casino des Jahres“ sowie 1996 die Auszeichnung mit dem „Five Star Diamond Award“.

Wenn Ludwig Verschl am 31. Mai 2009 endgültig aus dem Unternehmen ausscheidet, blickt er auf eine über 40jährige Dienstzeit bei der Spielbank Baden-Baden zurück.

Peter Wolf überreichte Ludwig Verschl einen Geschenkkorb verbunden mit den besten Wünschen für seine Zukunft – vor allem Gesundheit, damit er diesen neuen Lebensabschnitt, der sicherlich mit vielen Reisen verbunden sein wird, genießen kann.

Ute Fuchs
Abteilung Werbung der Spielbank Baden-Baden
Tel. 07221/30 24-0, Fax: 07221/30 24-110
E-Mail: u.fuchs@casino-baden-baden.de