Spielbank Potsdam informiert: Akku alle? Stecker rein und glücklich sein

Spielbank Potsdam ermöglicht den Gästen das Laden ihres Handyakkus am Spielautomaten.

Die Gäste der Spielbank Potsdam können ab sofort ihre Handyakkus direkt an den Spielautomaten laden. Eine integrierte USB-Schnittstelle macht es möglich.

Waren die Gäste der Spielbank bisher gezwungen, sich einen anderen Ort zum Laden ihrer Mobiltelefone zu suchen, können sie nun den USB-Port des Spielautomaten nutzen, um ihr Telefon zu laden. Der Leiter der Spielbank Potsdam, Jörg
Stinnez, freut sich darüber, diesen zusätzlichen Service anbieten zu können – der Wunsch nach diesem Service für die Gäste wurde zunehmend lauter.

„Wir wollen immer aktuell sein – Unsere Automaten entsprechen ja auch stets der neuesten Generation. Wir wünschen uns zufriedene Gäste und sehen uns in unserem Service bestätigt, wenn Gäste gerne zu uns kommen.“
Und für alle, die neben dem leeren Akku auch noch das vergessene Ladekabel plagt, hält die Spielbank auch dieses für seine Gäste bereit.

Weitere Informationen gerne durch das Spielbank-Team oder unter
www.spielbank-potsdam.de

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung