Poker um 150.000 Franken

Wer hat zu Jahresbeginn das beste Pokerface? Dieser Frage stellten sich fast 400 Pokerspieler am Neujahrs-Pokerturnier im Swiss Casinos Schaffhausen. Genau genommen schraubten 371 Spieler den Preispool auf satte 148’400 Franken..

Nach drei Starttagen trafen sich die besten 59 Spieler am 2. Januar 2017 zum Finale. Nebst guten Karten und einem überzeugendes Pokerface brauchte es auch viel Glück, um zu den besten Pokerspielern des Turniers zu gehören.

Die vier Finalisten einigten sich auf einen Deal nach Chips. Als offizieller Sieger des Neujahrs-Pokerturniers wurde Marcel Brunner gefeiert. Er gewann die stolze Preissumme von 30.422 Franken.

Von links: Marcel Brunner, 1. Platz; Tom Strobel, Swiss Casinos Schaffhausen; Oliver Keller, 2. Rang

Von links: Marcel Brunner, 1. Platz; Tom Strobel, Swiss Casinos Schaffhausen; Oliver Keller, 2. Rang

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung