1

Und wieder gewinnt ein Frau das Rookie-Turnier!

20.00 Uhr, ein gewohntes Bild in der Spielbank Wiesbaden. 6 ausverkaufte Tische beim sonntäglichen Rookie-Turnier. Ausverkauft sind die Poker-Turniere dank der nun möglichen Onlineanmeldung jetzt immer bereits mehrere Tage vor dem Spieltag. Eine rechtzeitige Anmeldung ist also wirklich sinnvoll.
Alles in allem war es ein sehr ruhiges Turnier, an dem diesmal erfreulicherweise auch 6 Damen teilnahmen, von denen eine auch den Sieg mit nach Hause nehmen konnte.

Bis zum Final Table ging alles seinen gewohnten Gang. Durch die Seat-Open Rufe und die daraus resultierenden Moves schaffte es ein junger Mann wirklich an jedem Tisch gesessen zu haben, nur den Final-Table verpasste er leider.

Erstaunlich waren unsere beiden Sieger. Frau Kopp ging in einem der ersten Spiele mit 5.500,– All-In und fand einen Mitspieler. Ihre roten Buben traten gegen ♥König und ♣10 an. Das Board zeigte 9 – 8 – 2 – 4 – 10 Rainbow. Die Buben gewannen und schon hatte sie verdoppelt.

Auch Herr Schmidt hatte sein Geld zu Beginn des Final-Tables zunächst vermehrt. Mit Pocket Rockets ging er das erste Mal All-In (3.000,–) und traf auf ein Paar 6. Die Asse hielten und schon war die Lage für ihn entspannter. Nur wenige Spiele später riskierte er mit ♦As und ♠Dame erneut ein All-In (7.000,–) und traf auf ♣As und ♥König. Im Board kam ♣10 – ♥B – ♠3 – ♠9 – ♦8. So machte er mit seiner Dame die Strasse fertig und A – K ging leer aus.

Die Konkurrenz wurde von den beiden Chipleadern nach und nach aus dem Spiel genommen, bis sich Frau Kopp und Herr Schmidt im Heads Up gegenüber saßen, das Frau Kopp am Ende für sich entscheiden konnte.

Herzlichen Glückwunsch vom Pokerteam der Spielbank Wiesbaden!
www.spielbank-wiesbaden.de – info@spielbank-wiesbaden.de