Poker wird akademisch

[key:MICHA]

Poker ist ein Geschicklichkeitsspiel. Erfolgreiches Poker erfordert analytische Fähigkeiten, mathematische Kenntnisse, Logik und psychologisches Einfühlungsvermögen. Was liegt also näher, als erfolgreiche Pokerspieler unter Deutschlands Bildungselite, nämlich den Studenten zu suchen.
Eine Premiere der ganz besonderen Art hat sich die studentische Verlagsgruppe UNICUM in Kooperation mit 888.com einfallen lassen. Sie suchen unter allen deutschen Studenten den Uni Poker Meister!

Es geht insgesamt um Preise von 5.000.- €, denn die Sieger erhalten Ihre Studiengebühren bezahlt und die Teilnahme ist für Studenten völlig kostenlos. Um einen der 30 Finalplätze zu erspielen, muss man sich online qualifizieren! Es gibt 30 Vorrundenturniere, aus denen sich jeweils die Sieger für die Finalrunde qualifizieren.

Das 888.com Unicum Poker Open Finale findet vom 8.-10.12.2006 im herrlichen Zillertaler Skigebiet, Österreich, statt.
Beim Finale wird Live Poker (No Limit – Texas Hold’em) gespielt.
Der Final-Event wird exklusiv von DSF und DAS VIERTE übertragen.

Teilnahme:

Wann: 11.-25. November 2006, um 19.30 Uhr und 22.15 Uhr (tgl. 2x)
Turniertische: „Multi Table/Multi
Tisch“Turniername: „DE Uni“
Preis: Startplatz beim Finale der UNICUM Poker Open, bei dem es um Preise im Wert von 5.000 € geht.Die Reisekosten nach Österreich übernimmt 888.com.

Um sich für das Turnierfeld zu registrieren, muss man

1. die Pacific Poker-Software downloaden

2. im Turnierfeld „DE UNI Poker“ auf der Einstiegsseite (Lobby) registrieren

– Wenn Sie schon ein 888.com Konto bei uns haben, können Sie sich direkt beim Turnier anmelden.
– Der Download verpflichtet nicht zum Spielen, ist kostenlos und kann einfach wieder deinstalliert werden!
Das Final-Package ist nicht übertragbar oder erstattungsfähig!

Nutzungsbedingungen:

Die Teilnahme an den täglich stattfindenden Freeroll Turnieren ist für jedermann (auch Nicht-Studenten) offen.
Am Finale im Zillertaler Skigebiet können nur Studenten teilnehmen.
Sollte der Gewinner eines Freeroll Turniers kein Student sein, geht der Preis an den bestplatzierten Studenten.