Die Spielbank Bad Neuenahr informiert: Neuer Mann in der Spielbank – Wechsel in der Technischen Leitung

Bad Neuenahr. Zum Jahreswechsel gibt es in der Spielbank Bad Neuenahr einen Wechsel in der Technischen Leitung. Thomas Salinger wird die Nachfolge von Werner Ring antreten.

Ring geht nach über 40-jähriger Tätigkeit in den vorzeitigen Ruhestand. Er war mehr als die Hälfte seines Lebens für die Spielbank Bad Neuenahr tätig. Der heute 61-Jährige absolvierte 1974 seinen ersten Lehrgang als Aushilfscroupier. Danach machte er eine fast beispiellose Karriere in der Spielbank Bad Neuenahr und wurde im Jahr 1990 zum Technischen Leiter der Spielbank befördert. Als Chef der spieltechnischen Mitarbeiter übte er diese Funktion nunmehr 25 Jahre aus und tritt in den wohlverdienten Ruhestand.

Sein Nachfolger, der 49-jährige Salinger, ist ebenfalls ein Kenner der deutschen Spielbankenbranche. Seine Spielbankkarriere begann er als spieltechnischer Mitarbeiter in der Spielbank Berlin. Danach führten ihn seine Wege zur Spielbankgesellschaft Mecklenburg, wo er verantwortlich für die Standorte Warnemünde, Schwerin und Waren war. Seit 2013 war er als Direktor der Spielbank Aachen tätig.

Der geschäftsführende Gesellschafter der Spielbank Bad Neuenahr, Michael Seegert, freut sich, dass er mit dem gebürtigen Berliner eine gestandene Führungspersönlichkeit mit großen Fachkenntnissen als Nachfolger für Herrn Ring gewinnen konnte.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen