ISA-GUIDE berichtet: Lesung mit Hajo Schumacher am 30. Juli 2015

Restlaufzeit – Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann

Viele plagt die Angst vor dem Altwerden, vor Einsamkeit, Armut und Demenz. Verdrängen dieser Themen ist der falsche Weg. Dies weiß auch Hajo Schumacher. In seinem Buch „Restlaufzeit“, aus dem der Journalist, Politologe und Psychologe am 30. Juli (20 Uhr) im Casino Baden-Baden liest, zeigt Schumacher auf, wie „ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen“ kann. Emotional, gnadenlos ehrlich und witzig erzählt der in Berlin lebende 50 Jahre alte Westfale von seinen Erfahrungen und davon, wie man die durch den Fortschritt geschenkten Jahre mit einem guten Leben füllen kann.

Hajo Schumacher

Hajo Schumacher

„Wie mentale Drohnen schwirren die Horrorbilder vom Altern durch unsere Köpfe. Wer den Verfall der eigenen Eltern erlebt, wer die jährliche Rentenmitteilung überfliegt und kein stattliches Erbe in Aussicht hat, der fragt sich: Gibt es einen Ausweg aus Pflegeknast und vor Hirnschwund? Menschen über 50 sind wie Vulkane: Manche sind aktiv, einige schlummern, aber viele sind erloschen. Da darf man sich nicht wundern, wenn man in der Massenpflege landet“, schreibt er. Er habe „keine unverschämten Erwartungen“, will einfach gesund bleiben, nicht allein sein, nicht verblöden, was Sinnvolles anstellen, selbstbestimmt leben, seiner Familie nicht zur Last fallen. Aber: Wie geht das? Sein Rat: Älterwerden mit Würde und Spaß klappt, wenn wir uns kümmern, jeder für sich, und viele gemeinsam. Egal ob Mehrgenerationenhaus, Seniorenheim oder als Aussteiger im Süden, es ist für jeden was dabei. Es geht um Lösungen, Möglichkeiten, Ideen, aber auch Grenzen des Machbaren. Und um neue Fähigkeiten, zuallererst das Vertrauen in unsere eigene Gestaltungsmacht.

Beginn 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr mit freier Platzwahl
Karten zum Preis von 20 Euro erhalten Sie an der Casino Réception täglich ab 14 Uhr, bei der Buchhandlung Thalia in Baden-Baden, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de.
Es gelten die Einlassbedingungen des Casino Baden-Baden.

Ute Fuchs
Leiterin Marketing
Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG
Casino Baden-Baden
Werderstr. 4
76530 Baden-Baden

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung