Swiss Casinos Schaffhausen: Osterbescherung mit 36’844 Franken

Stefan Nikolic vor dem Super-Cherry-Gerät, mit welchem er 36'844 Franken gewonnen hat.

Stefan Nikolic vor dem Super-Cherry-Gerät, mit welchem er 36’844 Franken gewonnen hat.

Im Swiss Casinos Schaffhausen ist der Rheinfall-Jackpot gefallen. Am Ostersonntag machte sich Stefan Nikolic aus Stein am Rhein ein eigenes Ostergeschenk. Er knackte abends um elf Uhr den Rheinfall-Jackpot an einem Super-Cherry-Gerät in der Höhe von 36’833 Franken. Der junge Mann konnte sein Glück kaum fassen und feierte den Gewinn gleich im Casino mit seinen Freunden. Mit dem gewonnen Geld möchte der gelernte Polymechaniker eine lange ersehnte Weltreise finanzieren. Er bedankte sich beim Personal mit einem grosszügigen Trinkgeld. Der Rheinfall-Jackpot steht bereits wieder über 5’500 Franken. Die Jagd ist eröffnet.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung