Spielbank Bad Neuenahr informiert: Casino Nacht der Legenden am 17. Oktober im Kurhaus Bad Neuenahr

Harpo

Harpo

Bad Neuenahr. Erleben Sie mit ABBA 99 den großartigen ABBA-Sound der 70er Jahre mit Top-Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“. ABBA 99 lässt mit ihrer Bühnenshow die einmalige Glam- und Glitzerwelt der 70er Jahre neu aufleben.

Special–Guest bei der 12. Casino Nacht der Legenden ist die Musik- und Showlegende Harpo mit seinen weltbekannten Hits. In Deutschland war er mit der Ohrwurm-Hymne „Moviestar“ 31 Wochen an der Spitze der Charts, davon 17 Wochen unter den fünf bestverkauften Singles. Weitere Top-Hits wie „Motorcycle Mama“ und „Horoscope“ folgten.

Für fetzige Partystimmung sorgt wie in den Vorjahren die Gruppe Pop-History. Freuen Sie sich auf eine musikalische Zeitreise durch die Pop-Musik-Geschichte.

Das Steigenberger Hotel als bewährter Partner der Spielbank Bad Neuenahr verwöhnt die Gäste mit einem Snack-Buffet. Wer den Abend mit einer Übernachtung abrunden möchte, kann das preisgünstige Übernachtungsangebot im Steigenberger Hotel zur Casino Nacht nutzen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 12 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse und ist inklusive Begrüßungssekt und Spielbankeintritt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Spielbank Bad Neuenahr, Tel.: 02641-75750 und beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tel.: 02641-91710.

Weitere Informationen zur Casino Nacht der Legenden unter www.spielbank-bad-neuenahr.de und auch auf Facebook.

ABBA 99

ABBA 99

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung