Im Casino Seefeld sind alle hin & weg!

Glückliche Gewinnerin fliegt in eine europäische Metropole

Casinodirektor Ernst Hubmann, Gewinnerin Andrea Gschwentner, Empfangschef Bernd Wartscher, Casino Seefeld.

Casinodirektor Ernst Hubmann, Gewinnerin Andrea Gschwentner, Empfangschef Bernd Wartscher, Casino Seefeld.

Mittwoch ist Damentag und da gibt es besonders attraktive Gewinnchancen für die weiblichen Gäste des Casino Seefeld. Zahlreiche Damen haben am Mittwoch, den 30. April ihr Glück herausgefordert und spielten nicht nur um einen Dinner & Casino Night Gutschein als Tagespreis sondern auch um den Hauptpreis – eine Städtereise in eine europäische Metropole. Die Koffer packen kann nun die glückliche Gewinnerin Frau Gschwentner. Als Stammgast hatte Sie diesmal Fortuna an Ihrer Seite und konnte uns sofort beantworten in welche europäische Metropole Sie reisen wird. Ohne zu zögern fiel Ihre Wahl auf Paris, die Stadt der Liebe.

Ab Mittwoch, den 7. Mai 2014 machen Casinos Austria Märchen aus 1001 Nacht wahr und entführt bei den Damentagen zu einer unvergesslichen Reise in eine einzigartige Stadt. Denn ab dann heißt es für alle Damen jeden Mittwoch bis 3. September Gewinnkarten für einen Trip nach Istanbul zu sammeln. Weiters gibt es jeden Mittwoch als Tagespreis einen trendigen Trolley aus der Serie „All Direxions“ der Topmarke Samsonite zu gewinnen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung