Das Glück schläft nie im Casino Velden

Die Vollmondnacht beschert einem Klagenfurter Casinogast 777 Euro

Die magische Aura des Vollmondes zog auch am Sonntag, den 16. März 2014 viele Gäste ins Casino Velden. Rund 500 Besucherinnen und Besucher fanden sich an diesem Abend im Spielsaal ein.

Gewinner Dr. Harald Mähr mit Croupier Johann Schöffmann © Casino Velden

Gewinner Dr. Harald Mähr mit Croupier Johann Schöffmann © Casino Velden

In jeder Vollmondnacht erhält man im Casino Velden um nur 27 Euro Begrüßungsjetons im Wert von 30 Euro, einen Gutschein für einen Vollmonddrink sowie eine Teilnahmekarte für das Vollmond-Gewinnspiel um 22.00 Uhr.

Als Hauptpreis gab es wieder 777 Euro zu gewinnen, über die sich diesmal Dr. Harald Mähr aus Klagenfurt freuen konnte. Als zweiter Preis wurde ein Gutschein für ein Wellness Wochenende im Falkensteiner Hotel Cristallo am Katschberg für 2 Personen ausgespielt. Außerdem gab es noch eine exklusive Jaques Lemans Uhr und Magnetschmuck der Marke Magnetix Wellness zu gewinnen.

Das Casino Velden freut sich jetzt schon auf Dienstag, den 15. April 2014, wenn es wieder heißt: „Das Glück schläft nie… Wer sammelt, der gewinnt!“

Alle Gäste haben täglich die Möglichkeit, bei Erwerb der Begrüßungsjetons Vollmond-Gewinntickets zu sammeln. Je mehr Gewinntickets gesammelt werden, desto größer ist die Chance auf den Hauptpreis.

Rückfragehinweis:
Mag. (FH) Stefanie Thurner
Casino Velden
Am Corso 17
9220 Velden
E-Mail: stefanie.thurner@casinos.at

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung