Berlin: Spielstätten kontrolliert – ISA-GUIDE.de

Berlin: Spielstätten kontrolliert

Polizeimeldung vom 24.02.2017

Mit Unterstützung des Finanzamtes, Hauptzollamt, der Steuerfahndung und der Senatsverwaltung für Wirtschaft kontrollierten gestern Beamte des Landeskriminalamtes in der Zeit von 10 bis 18 Uhr insgesamt 29 Spielstätten in Berlin.

Bei der Überprüfung der acht Wettbüros, 18 Gaststätten und weiteren drei Café-Casinos wurden 33 Straftaten überwiegend wegen des illegalen Glücksspiels und 39 zumeist spielrechtliche Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Zudem wurden 42 Personen angetroffen und kontrolliert.

Bei dem Einsatz beschlagnahmten die Beamten insgesamt 13 Geldspielgeräte mit Inhalt. Zwei Wettbüros wurden sofort geschlossen.