1

ICE London wird erneut verschoben

Die für Juni angesetzte ICE London wird erneut verschoben, wie der Veranstalter der Messe Clarion Gaming, heute mitteilte. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie und der Tatsache dass das Exhibition Centre London, dem Veranstaltungsort der alljährlichen ICE London, derzeit als Notfall-Krankenhaus fungiert, hielt man einen Termin in diesem Jahr nicht mehr für realistisch.

Nachdem die ICE bereits von Februar auf April und, kurz darauf, von April auf Juni verschoben wurde, hat man sich nun dazu entschlossen die ICE London für dieses Jahr komplett abzusagen. Der neue Veranstaltungstermin ist nun der *1. – 3. Februar 2022*.

Der amtierende Managing Director von Clarion Gaming, Stuart Hunter, sagte dazu: _“…die laufenden Gespräche, die wir mit Ausstellern aller Größenordnungen führen, haben eine anhaltende und erhebliche Unsicherheit für das kommende Jahr aufgezeigt. Die Aussteller haben daher den Wunsch geäußert, die Erfahrungen der letzten zwölf Monate hinter sich zu lassen und stattdessen gemeinsam ihre Energie und Kreativität darauf zu konzentrieren, die ICE London 2022 zu einer unvergesslichen Live-Veranstaltung zu machen.“_