IMA – die wichtigste Plattform der Branche!

Die Gauselmann Gruppe wartet als Impulsgeber mit vielen Innovationen auf

Espelkamp. Nach einem Jahr Pause ist es nun wieder soweit – die Internationale Fachmesse für Unterhaltungs- und Warenautomaten, Sportwetten und Sportspiele (IMA), findet vom 14. bis 17. Januar 2014 in den Hallen 8A und 8B des Düsseldorfer Messegeländes statt. Sie gilt als die wichtigste Plattform für Hersteller, Aufstellunternehmer und Fachleute der deutschen Automatenwirtschaft.

Als Trendsetter mit 50-jähriger Branchenerfahrung präsentiert die Gauselmann Gruppe unter dem Motto „Ihr verlässlicher Partner – gestern, heute, MORGEN“ auf 4.100 qm Ausstellungsfläche in der Halle 8B (Stände: G30, K50, K40, G20, G21 und L10) ihr einzigartiges und umfangreiches Produktportfolio für eine sichere Zukunft im Zeichen der Merkur-Sonne. Vom modernen Multigamer über neue Spielepakete, Serviceleistungen, Zubehör, Sportwetten, Cash-Handling- oder Geldwechselsysteme: die Besucher der viertägigen Messe dürfen in vielerlei Hinsicht auf die herausragenden Innovationen für das Jahr 2014 aus der Ideenschmiede Gauselmann gespannt sein. „Als Innovationsführer in Deutschland sind wir uns den Erwartungen, die an uns gestellt werden, durchaus bewusst. Genau das motiviert uns, die Wünsche unserer Kunden auf der IMA 2014 nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. Unsere Kunden können sich auf eine Vielzahl von Innovationen freuen. Aber ich möchte nicht zu viel vorweg nehmen. Besuchen Sie uns auf der IMA in der Halle 8B und überzeugen Sie sich selbst“, so Jürgen Stühmeyer, Vorstand Vertrieb der Gauselmann Gruppe.

Vorab jedoch ein kleiner Vorgeschmack: Im Bereich der Multigamer hat die „Full-HD“-Technologie Einzug gehalten. Hier haben die ostwestfälischen Spielemacher mit dem neuen Merkur Vision Slant Top SL ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und Top-Gerät, das sicherlich alle begeistern wird. Gestochen scharf und in bester Auflösung erwartet die Messebesucher mit den zwei Spielepaketen „Merkur Magie HD“ und „Merkur Magie HD De Luxe“ ein noch nie dagewesenes Spielerlebnis. Aber auch die neuen Spielepakete „Merkur Magie 2014“ und „Merkur Magie 2014 De Luxe“ überzeugen mit einer Vielzahl an neuen, spannenden Spielen. Eine ganz andere Spielerfahrung bieten die Hybrid-Spiele. Nach dem großen Erfolg der zweiten Hybrid-Spielegeneration hat die adp Gauselmann GmbH mit den neuen Spielepaketen „Merkur Magie 2014 Hybrid“ und „Merkur Magie 2014 Hybrid De Luxe“ nun bereits acht spannende Hybrid-Spiele im Angebot. Mit im Gepäck ist auch das branchenweit einzigartige „My Top Game“. Es ermöglicht den Zugriff auf die Merkur Magie Spielebibliothek mit rund 200 spannenden Spielen und stellt damit das größte Spieleangebot aller Zeiten dar. Serienmäßig ist „My Top-Game“ ab sofort in allen Merkur Magie De Luxe-Spielepaketen enthalten.

Umfangreiche Spielepakete haben sich auch in der Gastronomie schon lange etabliert und sind bei den Gästen beliebt. Mit den Spielepaketen „Merkur Multi VI“ und „Merkur Multi VI De Luxe“ ist beste Unterhaltung garantiert. Auf der IMA wird zudem das Kult-Gerät der 80-Jahre, der „Merkur Multi Multi“, in einer komplett neuen Version präsentiert, die für Furore in den Gastronomieaufstellungen sorgen wird. Ein ganz besonderes Schmuckstück ist auch der „Merkur Multi Juwel“, der mit neuer, bestechender Optik triumphiert.

Auch im Bereich des intelligenten Geldmanagements ist sich die Gauselmann Gruppe ihrer Vorreiterrolle bewusst und präsentiert auf der IMA Hightech-Lösungen für diesen wichtigen und sensiblen Bereich. Als Vollsortimenter und Servicepartner bieten die Spielemacher ihren Geschäftspartnern zudem ein ganzheitliches Programm an qualitativ hochwertigen Zubehörprodukten sowie umfangreiche Serviceangebote des adp merkur service. Daneben steht auch die große Vielfalt der Sportwetten im Fokus der Messepräsentation.

Für die 32. IMA vom 14. – 17. Januar 2014 sind laut Veranstalter, dem Verband der Deutschen Automatenindustrie (VDAI) derzeit rund 180 Aussteller gemeldet. Erwartet werden diesmal rund 9000 Besucher. Für die traditionelle Eröffnungsrede am Dienstag, 14. Januar, wird Wolfgang Kubicki erwartet, der gemeinsam mit Paul Gauselmann, Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Automatenindustrie (VDAI), die Messe eröffnen wird.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung