Lotto informiert: Oddset-Tipper setzen auf Deutschland als Fußball-Weltmeister

München, 10.12.2013, Für die Tipper der Sportwette Oddset ist Deutschland der klare Titel-Favorit bei der Fußball WM 2014. Bereits vor der Gruppenauslosung am vergangenen Freitag wurde die deutsche Nationalmannschaft bei dem Sportwetten-Anbieter als klarer Weltmeister-Kandidat getippt.

Obwohl die herausfordernden Gegner der Vorrunde nun feststehen, halten die Oddset-Tipper Deutschland die Treue und sehen ihre Mannschaft als klaren Titelfavoriten. Knapp 65 Prozent der Einsätze wurden auf „Jogis Jungs“ gesetzt. Dahinter liegt Gastgeber Brasilien mit etwa 20 Prozent.

Die staatlichen Buchmacher bewerten die Titelchancen der Deutschen nach der Auslosung etwas kritischer und haben die Gewinnquote auf 50 Euro für zehn Euro Einsatz hochgesetzt. Wobei die Experten in der Gruppenphase Deutschland vor Portugal als Gruppensieger einschätzen.

Wenig zugetraut wird hingegen dem Titelverteidiger Spanien. So wurden bisher bei Oddset nur vier Prozent der Einsätze auf einen erneuten Sieg der Spanier gesetzt. Alle Sportfans können weiterhin bei Oddset ihren persönlichen Weltmeister tippen und ihre Prognose abgeben, wie die deutsche Mannschaft sowohl in ihrer Gruppe als auch im gesamten Turnier abschneidet.

Eine Übersicht der aktuellen Oddset-Wetten zur Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien erhalten Sie hier (PDF).

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung