The Zone im Casino du Lac Leamy eröffnet

Die mit Spannung erwartete feierliche Eröffnung von ‘The Zone’ im Casino du Lac Leamy in Québec, Kanada, fand am 13. Juni statt.

Das einzigartige Projekt von Loto Québec ist der erste elektronische Multiplayer-Bereich Nordamerikas im Auditorium-Stil. Die Projektbeschreibung umfasste 40 elektronische Live Gaming-Terminals, die auf eine große Bühne ausgerichtet sind, auf welcher Live-Dealer eine Anzahl von klassischen Casino-Spielen bedienen. Gewaltige Plasma-Bildschirme und dramatische Lichteffekte setzen das Spielgeschehen spektakulär in Szene.

Loto Québec hat beträchtlich in dieses state-of-the-art Glücksspielkonzept investiert, um das beste verfügbare elektronische Live Gaming-Produkt anzubieten. In intensiven Marktrecherchen und mit Hilfe einer aus Kunden und Mitarbeitern bestehenden Testgruppe wurden diverse Terminals und Plattformen auf dem Markt evaluiert. Schließlich entschied man sich für TCSJohnHuxley als Lieferanten und die Novo Line Novo Unity™ II-Plattform und –Terminals von Novomatic. Über 18 Monate haben die Teams in enger Zusammenarbeit an neuen Spielideen, der Entwicklung und den erforderlichen Produktzulassungen gearbeitet. Die ursprüngliche Bestellung umfasste 40 Novo Line Novo Unity™ II Novostar® SL1 Slant Top-Terminals, Auto Wheels, Saturn Roulette-Kessel und Game Server mit einer Kombination aus Novo TouchBet® Live-Roulette/Novo Multi-Roulette™, Novo TouchBet® Live-Baccarat, Novo TouchBet® Live-Black Jack und einer Reihe von Video Slot-Spielen.

Mr. Luc Morin, der Leiter der Produktentwicklung von Loto Québec, erklärt: „Ich bin sehr stolz auf The Zone, die hier im Casino du Lac-Leamy eine Première für Nordamerika darstellt. The Zone ist ein einzigartiges Konzept. Es ist ein Spielerlebnis, wie wir es noch nie gesehen haben! Sie ist ein Multi-Game-Bereich mit eigenem Host, in dem die Gäste live oder virtuelles Black Jack, Baccarat und Roulette ebenso wie Slot Games auf ein und demselben Terminal spielen können. Die animierte Multi-Media-Umgebung passt sich an unsere Gäste durch verschiedene und vom Host live steuerbare Ambiente an. Gäste, die mit ihren Freunden ins Casino kommen, um einen gemeinsamen unterhaltsamen Abend zu verbringen, können ihre jeweiligen Lieblingsspiele spielen, ohne in separate Bereiche gehen zu müssen. The Zone ist damit ein soziales Erlebnis.”

Brad Broderick, COO von TCSJohnHuxley für Nordamerika, fasst zusammen: „Das gesamte Team von TCSJohnHuxley ist stolz darauf, Teil dieses spannenden neuen Konzeptes zu sein. Novo Line Novo Unity™ II ist erwiesenermaßen ein weltweit führendes Produkt seiner Klasse und bietet ein flexibles, sicheres und stabiles System für die Schaffung bester Unterhaltung und Spannung für den Gast, bei gleichzeitigem Potential für eine einfache Erweiterung bei wachsendem Bedarf. Wir waren von Beginn an davon überzeugt, dass The Zone wirklich spektakulär wird. Das Projekt nun in den Echtbetrieb gehen zu sehen und live zu erleben, wie die Gäste darauf reagieren, zeigt, dass Loto Québec hier die Zukunft des Glücksspiels entwickelt hat. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Loto Québec und wünschen The Zone großen Erfolg.“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung