Lotto informiert: Lotto 6aus49: Fehlender Super-Sechser lässt Jackpot auf neun Mio. Euro steigen

Der fehlende Super-Sechser (6 Richtige + Superzahl) in der gestrigen Ziehung im Lotto-Spiel 6aus49 lässt den Jackpot für Samstag auf rund 9 Mio. steigen.

In der Ausspielungsrunde am Mittwoch gab es dafür einen Gewinner in der zweithöchsten Klasse. Mit den Zahlen 7-14-19-39-48-49 tippte ein Spieler aus Baden-Württemberg einen Sechser. Entsprechend der ausgerechneten Quote erhält der Tipper die Gewinnsumme von 840.302,40 Euro.

Im Spiel 77, der Zusatzlotterie, gab es wiederum keinen Tipper mit der richtigen 7-stelligen Gewinnzahl. Das heißt der Jackpot steht für die Samstagsziehung bei 4 Mio. Euro.

In der Zusatzlotterie Super 6 können sich drei Spielteilnehmer aus Brandenburg, Hessen und Thüringen über 100.000 Euro. Mit ihrer richtigen 6-stelligen Gewinnzahl erreichten sie die höchste Gewinnklasse.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung