Lotto informiert: Doppel-Jackpot bei Lotto: am Samstag rund 10 bzw. 2 Millionen Euro zu gewinnen

Bei Lotto 6aus49 steht ein Doppel-Jackpot. Die am gestrigen Mittwoch gezogenen Gewinnzahlen 10, 12, 14, 29, 40 und 47 sind bundesweit von keinem einzigen Tipper vorhergesagt worden, so dass die ermittelte Superzahl 7 bedeutungslos blieb. Die zu erwartende Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) steigt daher bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Samstag, 29. September, auf voraussichtlich rund 10 Millionen Euro an. In Gewinnklasse zwei (sechs Richtige) werden bis Samstag rund 2 Millionen Euro als Gewinnsumme erwartet. Keinen Treffer gab es am Mittwoch auch in Gewinnklasse eins bei Spiel 77, da bundesweit kein Spielauftrag die gezogene siebenstellige Losnummer 3020535 trug. Die zu erwartende Gewinnsumme in Klasse eins steigt daher bei der Zusatzlotterie auf voraussichtlich rund eine Million Euro an. Auf voraussichtlich rund 15 Millionen Euro wächst die zu erwartende Gewinnsumme in der höchsten Gewinnklasse (5 Richtige aus 50 Zahlen sowie 2 Richtige aus 8 Eurozahlen) der neuen europäisch koordinierten Lotterie Eurojackpot bis zur nächsten Ziehung am kommenden Freitag, 28. September, an. Am vergangenen Freitag blieb die erste Gewinnklasse unbesetzt, da niemand die fünf Gewinnzahlen 18, 29, 41, 44 und 49 sowie die beiden Eurozahlen 1 und 5 traf.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen