Lotto informiert: Zwei Lotto-Sechser gehen in den Kreis Warendorf und nach Köln – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: Zwei Lotto-Sechser gehen in den Kreis Warendorf und nach Köln

Gewinner erhalten jeweils 396.031,60 Euro

Münster, den 3. September 2012 – Alle acht Gewinnklassen im Lotto 6aus49 waren bei der Ziehung am 1. September 2012 besetzt. In der Klasse 1 erhält ein Spielteilnehmer aus dem Saarland 12.216.351,80 Euro für „Sechs Richtige mit Superzahl“ (3-6-7-16-26-48, Superzahl 5). Er ist der 82. Millionengewinner des laufenden Jahres in Deutschland.

Die Klasse 2 verteilt sich auf fünf Gewinner, die „Sechs Richtige ohne Superzahl“ erreichten. Hier liegt die Gewinnquote bei 396.031,60 Euro. Gleich zwei Mal geht dieser Betrag nach NRW. Die glücklichen Gewinner stammen aus Köln und dem Kreis Warendorf.

Der Spielteilnehmer aus Köln hatte mit der WestLotto-Kundenkarte für 46,50 Euro einen
Lotto-Systemschein (008) mit 2 Lotto-Spielfeldern sowie die Teilnahme am Spiel 77 und an der Super 6 für die Ziehung am Samstag abgegeben.

Der zweite „Sechser“ aus dem Kreis Warendorf hatte einen Spielauftrag mit 4 Lotto-Vorhersagen inklusive der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 gespielt.

Im Gegensatz zu Lotto 6aus49 wurde bei der europäischen Lotterie Eurojackpot der aktuelle Jackpot bei der Ziehung am Freitag, dem 31.08.2012 nicht geknackt. Bei der nächsten Ziehung am kommenden Freitag wartet ein Jackpot von 11 Mio. Euro in der Gewinnklasse 1.