Lotto informiert: Lottospieler aus Koblenz gewinnt 425.000 Euro

– Glückspilz spielte ohne Kundenkarte
– Jackpot steigt am Samstag auf 6 Millionen Euro

Koblenz. Ein Lottospieler aus Koblenz landete am Mittwoch einen Volltreffer: Mit den sechs richtigen Zahlen 16, 24, 41, 44, 45, 46 auf seinem Tippschein gewann er 425.121 Euro.

Den Jackpot hat er damit allerdings nicht geknackt, weil ihm die richtige Superzahl 5 fehlte. Daher sind am Samstag rund 6 Millionen Euro in der Gewinnklasse 1 zu gewinnen.

Da der Glückspilz seine Tippscheine ohne Kundenkarte abgegeben hat, ist Lotto Rheinland-Pfalz darauf angewiesen, dass er sich bei der Lotto-Zentrale in Koblenz meldet. Nur so viel ist bekannt: Der Lotto-Spieler gab den Spielschein mit zwei Kästchen und dem Ja-Kreuz bei der Lotterie „Super 6“ am 15. Mai ab und investierte 3,10 Euro – damit hat er das 137.000-fache seines Einsatzes gewonnen.

Er hat nun 13 Wochen Zeit, um seinen Gewinn bei Lotto Rheinland-Pfalz geltend zu machen.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen