Bestandene Prüfung zur Präventionsbeauftragten – ISA-GUIDE.de

Bestandene Prüfung zur Präventionsbeauftragten

Gratulation für die bestandenen Prüfung zum/zur Präventionsbeauftragten im Bereich Spielerschutz. Am 09. März 2012 absolvierten Frau Gierisch, Frau Hilling, Herr Justenhoven, Herr Mittelstädt, Herr Peters, Frau Weitzmann (alle ExtraGames) und Frau Masson-Goodwin (Schmidt Gruppe) die schriftliche und praktische Prüfung unter den Augen von drei Diplom-Psychologen und Psychotherapeuten der Hazelnut Consulting in Herdecke. Von nun an werden sie für Betroffene im Bereich des Pathologischen Spielens Hilfestellung bieten.

Die Ausbildung umfasste fünf Seminarblöcke bzw. 110 Unterrichtsstunden und beinhaltete neben theoretischen und praktischen Elementen aus dem Bereich Spielsucht, Sucht, Kommunikation und Persönlichkeit auch den Besuch einer stationären Hilfeeinrichtung. Ziel der Ausbildung ist es, die im direkten Kundenkontakt stehenden Führungskräfte eines Unternehmens auf die Gespräche im Spielerschutz vorzubereiten und nötige Kompetenzen für die Gestaltung des Spieleschutzes im Unternehmen zu vermitteln. Im abschließenden Feedback äußerte ein Teilnehmer zudem: „Die Erfahrungen und Kommunikationstechniken aus dem Bereich Persönlichkeit nehme ich insbesondere auch für einen effektiven Umgang mit Mitarbeitern mit.“

Die Hazelnut Consulting wünscht den Absolventen einen guten Start in das neue Aufgabenfeld der Prävention.