Lotto informiert: 5-Mio.-Jackpot im Spiel 77 geknackt – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: 5-Mio.-Jackpot im Spiel 77 geknackt

– Gleich drei Spiel 77-Gewinner werden Millionäre, davon stammt einer aus dem Raum Aachen

– Außerdem 4 x „Sechs Richtige“ im Lotto 6aus49 in NRW

– In Klasse 1 von Lotto 6aus49 am Mittwoch rd. 3 Mio. Euro

Münster, den 12. März – Das war ein gewinnträchtiges Wochenende für die Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen. Ein „Ja“-Kreuz in der Zusatzlotterie Spiel 77 machte einen Tipper aus dem Raum Aachen zum Millionär, denn er hatte mit der 3034517 die passende Losnummer auf seinem Spielauftrag, um den bislang höchsten Jackpot des Jahres im Spiel 77 zu knacken. Er ist jedoch nicht der einzige Glückspilz. Auch in Baden-Württemberg und im Saarland gab es Gewinner in der Klasse 1 von Spiel 77. Jeder der drei erhält nun 1.577.777 Euro.

Der Spiel 77-Gewinner aus NRW hatte in einer WestLotto-Annahmestelle im Raum Aachen einen Lottoschein für die Samstagsziehungen vom 3. bis zum 31. März 2012 abgegeben. Er kreuzte 12 Lottovorhersagen sowie die beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 an. Er ist der 10. Millionengewinner dieses Jahres in Nordrhein-Westfalen.

Im Lotto 6aus49 tippten gleich vier Spielteilnehmer aus NRW die „Sechs Richtigen“ der Ziehung vom 10. März 2012 (1-10-15-21-26-35). Da ihnen jeweils die Superzahl 1 fehlte, teilen sich die vier Gewinner sowie zwei weitere Lottospieler aus Bayern mit ebenfalls „Sechs Richtigen“ die Gewinnklasse 2. Die Quote beträgt 6 × 317.302,50 Euro. Die vier Glückspilze aus NRW gaben ihre Spielaufträge in den Räumen Bochum, Düren, Hagen und Recklinghausen ab.

Die Gewinnklasse 1 von Lotto 6aus49 blieb am 10. März unbesetzt. Hier werden in der kommenden Ziehung am 14. März rund drei Millionen Euro als Gewinnausschüttung erwartet.