Lotto informiert: Jackpot im Spiel 77 bei rd. 5 Millionen Euro – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: Jackpot im Spiel 77 bei rd. 5 Millionen Euro

Bislang höchste Gewinnsumme des Jahres in dieser Lotterie

Münster, den 9. März 2012 – Zum fünften Mal in Folge blieb die Gewinnklasse 1 im Spiel 77 unbesetzt. In der nächsten Ziehung am Samstag, dem 10. März 2012, werden rund fünf Millionen Euro in der Klasse 1 als Gewinnausschüttung erwartet.

Beim Spiel 77 handelt es sich um eine siebenstellige Endziffernlotterie, die auf Lotto- und Toto-Scheinen sowie auf GlücksSpirale-Losen in den WestLotto-Annahmestellen zusätzlich gespielt werden kann. Die Teilnahme erfolgt durch ein einfaches „Ja“-Kreuz. Die siebenstellige Losnummer ist auf dem Spielschein vorgegeben. Eine Teilnahme kostet 2,50 Euro.

Die Gewinnquoten sind – bis auf die oberste Gewinnklasse – fest. Schon mit einer richtigen Endziffer hat man 5 Euro gewonnen. In der Gewinnklasse 1 sind Gewinne bis in Millionenhöhe möglich.

Die Gewinnklasse 1 von Spiel 77 war in den beiden ersten Monaten des Jahres bereits 10 Mal besetzt. Die Hälfte dieser Klasse 1-Gewinne überschritt sogar die Millionenmarke. Sollte ein einzelner Spielauftrag den laufenden Jackpot von Spiel 77 knacken, so wäre es der höchste Gewinn des Jahres in dieser Lotterie.

Der höchste Gewinn aller Zeiten im Spiel 77 ging vor einem Jahr nach Baden-Württemberg (11.077.777 Euro). Seit Einführung eines neuen Gewinnplans im Herbst 2010 haben sich die Spitzengewinne im Spiel 77 deutlich verbessert. So waren 2011 nicht weniger als 33 der insgesamt 48 Gewinne im ersten Rang mit einer Millionenquote dotiert.